Immobilie geerbt: Soll ich das Erbe annehmen oder ausschlagen?

Immobilie geerbt: Soll ich das Erbe annehmen oder ausschlagen

Auf den ersten Blick ist es oftmals undenkbar, ein Erbe auszuschlagen.

Bei genauer Betrachtung kann allerdings die Ausschlagung der Erbschaft im Einzelfall die bessere Lösung sein. Der Gesetzgeber eröffnet in § 1942 BGB die Möglichkeit, das Erbe auszuschlagen. Eine Erbschaft in Form einer Immobilie anzunehmen, ist eine weitreichende Entscheidung, zumal sie für den Erben eine große Verantwortung mit sich bringt. Das gilt insbesondere dann, wenn das Objekt mit Schulden belastet ist. Übersteigen diese Verbindlichkeiten den Wert der Immobilie, bringt die Erbschaft finanzielle Verluste mit sich. 


Unser Immobilienratgeber Erbschaft im Überblick

  1. Immobilie geerbt: Soll ich das Erbe annehmen oder ausschlagen?
  2. Wie erwerbe ich als Erbe Eigentum an der Immobilie?
  3. Wie können Miterben mit der gemeinsam geerbten Immobilie umgehen?
  4. Muss ich für die Immobilie Erbschaftsteuer zahlen?
  5. Welche Kosten fallen mit der Erbschaft einer Immobilie an?
  6. Wie viel ist die geerbte Immobilie wert? Verkehrswert als Grundlage
  7. Antritt der Erbschaft: Verkauf, Vermietung oder Eigennutzung? 
Immobilie geerbt: Soll ich das Erbe annehmen oder ausschlagen

Investieren Sie ca. 3 Minuten Ihrer Zeit und die wichtigste Frage in Bezug auf Ihre Immobilie ist geklärt.

100% kostenlos:

Immobilie geerbt: Soll ich das Erbe annehmen oder ausschlagen

Unsere Dienstleistungen

Kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie, Beschaffung aller Objektunterlagen,

Energieausweis, Grundrissoptimierung,

Erstellung eines professionellen und exklusiven Exposés uvm.